Skip to content

SAP peilt weiteres Rekordjahr an

25/01/2012

Trotz Konjunktursorgen will der Softwarekonzern erneut kräftig wachsen – Unternehmen bekräftigt Langfrist-Ziel von 20 Milliarden Euro Umsatz für 2015

 

München. Der Walldorfer Softwarekonzern peilt ungeachtet der weltweiten Konjunktursorgen nach dem Rekordjahr 2011 auch für das laufende Jahr neue Bestmarken an. Die um Sondereffekte wie Akquisitionskosten und Währungsschwankungen bereinigten Software- und Serviceerlöse sollen im laufenden Jahr um 10 bis 12 Prozent steigen, teilte der Konzern heute morgen mit. Beim bereinigten operativen Ergebnis peilt das größte europäische Softwarehaus eine Spanne von 5,05 bis 5,25 Milliarden Euro nach 4,71 Milliarden im Vorjahr. Dies entspräche ebenfalls einem neuen Rekord.

Zugleich erneuerte der vor 40 Jahren gegründete Konzern sein Ziel, den Umsatz in den kommenden Jahren weiter deutlich zu steigern. „Wir sind auf dem besten Weg, bis 2015 unser Umsatzziel von 20 Milliarden Euro zu übertreffen und eine operative Marge von 35 Prozent zu erreichen.“ Im Vorjahr schaffte das Unternehmen bereits einen Wert von 33,1 Prozent.

Advertisements

From → Börse, IT

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: