Skip to content

SAP beruft neuen Marketingchef

18/09/2011

Amerikaner Jonathan Becher wird Nachfolger von Marty Homlish

München. Der Amerikaner Jonathan Becher ist seit Anfang des Monats neuer Marketingchef beim Walldorfer Softwarekonzern SAP. Becher ist Nachfolger von Marty Homlish, der im April beim US-Konzern Hewlett Packard anheuerte. Homlish folgte dem ehemaligen SAP-Chef Leo Apotheker, der nach einer verweigerten Vertragsverlängerung im Februar 2010 bei SAP ausschied und vor einem Jahr überraschend als neuer HP-Chef präsentiert wurde. Neben Homlish hatte Apotheker weitere Führungskräfte zu seinem neuen Arbeitgeber gelotst, darunter den langjährigen US-Kommunikationschef von SAP, Bill Wohl.

Becher kam 2007 mit der Übernahme des US-Softwarespezialisten Pilot Software zur SAP. Seit dieser Zeit habe er „durch seinen Einsatz maßgeblich zur Umsetzung unserer Strategie beigetragen“, heißt es in einem Mitarbeiter-Rundschreiben der beiden Co-Vorstandschefs Jim Hagemann Snabe und Bill McDermott zu Bechers Berufung zum Chief Marketing Officer (CMO). Becher war zuletzt unter anderem für das Partner-Marketing verantwortlich. In seiner neuen Funktion wird Becher direkt an die beiden SAP-Chefs berichten.

Advertisements

From → IT

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: