Skip to content

Die Rechnung bitte

26/11/2010

Im Verfahren gegen Oracle hofft SAP nach dem Votum der Geschworenen auf einen milden Richterspruch – Frist von zwei Wochen

München. Im Prozess um den Datenklau einer SAP-Tochter beim Rivalen Oracle hofft der Walldorfer Softwarekonzern weiter auf eine niedrigere Geldstrafe. Aus informierten Kreisen heißt es, SAP werde aller Voraussicht nach die Gelegenheit nutzen und der zuständigen Richterin einen entsprechenden Vorschlag unterbreiten. Im US-Recht sind solche Schritte (Post Trial Motions) nach dem Votum der Jury und vor Verkündung des Urteils durch den zuständigen Berufsrichter üblich.

Die acht Geschworenen hatten am Dienstag entschieden, SAP müsse wegen Softwarediebstahls und deren unerlaubter Nutzung 1,3 Milliarden Dollar zahlen. Das Urteil muss noch durch die zuständige Richterin Phyllis Hamilton bestätigt werden. Sie kann es auch abändern. Darauf hofft SAP.

Für eine mögliche Eingabe muss sich SAP aber sputen. Nach US-Recht muss ein Berufsrichter sein Urteil auf Basis des Jury-Votums spätestens nach 14 Tagen veröffentlichen. Beobachter erwarten, dass der Richterspruch zu SAP jedoch schon in der nächsten Woche vorliegen könnte. SAP hat sich bereits alle rechtlichen Optionen offengehalten. Dies schließe auch eine Berufung ein, hieß es. Ein Konzernsprecher lehnte zum möglichen weiteren Vorgehen jeden Kommentar ab.

Auch zu Fragen nach möglichen Schadenersatzansprüchen gegen Mitarbeiter der inzwischen geschlossenen SAP-Tochter Tomorrow Now oder von SAP wollte er sich nicht äußern. Zudem bleibt offen, ob SAP sich nach dem Zivilprozess nun auch einem Strafverfahren stellen muss. Die Verhandlung vor dem Gericht im Bezirksgericht Oakland in der Nähe von San Francisco war US-Medienberichten zufolge von einem FBI-Mitarbeiter sowie einer Staatsanwältin beobachtet worden.

Advertisements

From → Börse, IT

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: